Home
Blog
Reiseroute & Berichte
Planung
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
s'Deluigis
unterwegs
New York
RSS
Bye bye NYC
Mittwoch, 3. August 2011 - 08:42


Es geht weiter: Los Angeles – Honolulu…

Nicht nur die Stadt war überhitzt – auch die Kinder… Es gab die letzten Tage ab und zu Tränen und Streit zwischen den beiden. Wir sind eigentlich ganz froh, dass wir NCY verlassen und freuen uns auf ruhigere Wochen in Hawaii.


Reisebericht NY findet man hier; die Bildergalerie da


Die grüne Frau mit der Fackel und andere Sehenswürdigkeiten
Mittwoch, 3. August 2011 - 07:34


Nun gut – das darf man natürlich nicht auslassen wenn man wie die Kids das erste Mal in NYC ist: die Freiheitsstatue! Klar… ABER wären wir ohne Kids allein unterwegs gewesen und hätte unser Bub die Dame nicht unbedingt sehen wollen hätten wir unseren Tag wohl anders verbracht… bei 35 Grad für fast 1,5 Stunden in einer Reihe zu stehen um mit der Fähre zur Statue zu fahren ist wirklich kein Zuckerschlecken… Allerdings war unser Bub schon sehr glücklich als er die Freiheitsstatue dann endlich in natura hat bestaunen können. Auch für die Rückfahrt hatten wir mit langen Wartezeiten zu "kämpfen". Um die Abkühlung im Brunnen haben wir die Kids ein wenig beneidet....

       

                       



sDeluigis @ Brooklyn
„d’Häx Fätzehaar“  hat die Brookyn Bridge nur mit leicht verschwommenen Augen wahrgenommen  –  musste sie doch den ganzen Weg lang weinen (wie so oft wusste niemand warum ;-) 
  
Brooklyn Bridge                                                     ein "selbstgestricktes" Fahrrad

   
Lunch @Brooklyn


Überraschung: leicht verstaubte Migros Konfi @ Delicatessen-Laden in Brooklyn

  
für diesen Barbie-Jöggeli-Kasten hätten wir unsere Reise fast abgebrochen ;-)


     
ein kurzer Auftritt vom Bub vor grossem Publikum.                      in der Hand M&M's für 30$
Er wurde von der Polizei beendet bevor er richtig
begonnen hatte....

NYC
Samstag, 30. Juli 2011 - 03:47

Wir sind gut in NYC angekommen. Weder vom Flug noch vom Transfer gibt es nennenswerte "Vorfälle".
Noch hängt uns ein bisschen der Jetlag in den Knochen.

Die Kinderbeine watscheln wie Maschinen durch die Strassen von NYC. Die Beine der älteren Generation scheinen zum Teil grössere Probleme damit zu haben :-) Die Hitze in der Stadt ist "umwerfend" - aber das Leben in der Stadt geht ihren gewohnt hektischen Gang.
Auch für uns ein nicht allzu entspannender Start für unsere Auszeit. Die Tage hier sind doch recht anstrengend.


Am 28.7. waren wir bereits um 5:00 Uhr auf den Beinen und Abends erst gegen Mitternacht im Bett. Zwischendurch gabs noch ein kurzer "Auffrischungsschlaf" von etwas mehr als einer Stunde.
Dank dem "falschen" Bus sind wir auf der Intrepid (http://www.intrepidmuseum.org/) gelandet. Dabei handelt es sich um einen ausgedienten Flugzeugträger der jetzt als Museum verwendet wird. Sehr interessant - insbesondere die Tatsache, dass in einem U-Boot tatsächlich rote Lampen gibt (sowas gibts doch in den Filmen normalerweise :-)

                   

Gefühlte 4 Stunden lang sind wir durch die Strassen gewatschelt und gegen Abend wieder Richtung Broadway/Time Square unterwegs. Das Riesenrad und dieser Dino im Toy's r us sind schon Pflicht ist man mit Kindern hier unterwegs. Ja und "Joe" fand das rosa Barbieauto mindestens so toll wie "D'Häx Fäxehaar" Schaut nur genau hin....  *grins*

          





Nach 22:00 Uhr sind wir dann für's lange Warten auf den Fahrstuhl mit einer fantastischen Sicht vom Empire State Building belohnt worden - atemberaubend! Auch die völlig "fertigen" Kids haben das Warten als lohnenswert befunden...


3 Einträge gesamt        

Planung
New York
Hawaii
Argentinien - Los Toritos
Argentinien & Chile - Travel
Florida
Los Angeles
Karibik - Segeln
Australien - Travel
Australien - Byron Bay
Vietnam
HongKong
Nachhausekommen