Home
Blog
Reiseroute & Berichte
Planung
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
s'Deluigis
unterwegs
Planung

Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erschien.
Albert Einstein


Wenn einer eine Reise macht kommt ganz schön viel zusammen - und wenn es sich um eine Familie handelt noch viel mehr...

Nach den esten Träumereien kommen die Fragen, die Sorgen...
Wie werden es unsere Kinder verkraften, aus dem gewohnten Alltag herausgerissen zu werden? Wird es negative oder positive Auswirkungen auf deren Zukunft haben? Wird es ihren weiteren Lebensweg bereichern?
Was ist mit unserem Haus und Garten? So lange kann man hier nicht nichts machen...
Wie sieht es finanziell aus? Können und wollen wir es uns wirklich leisten? Müssen wir nicht auch mit einigen Instandhaltungsarbeiten am Haus rechnen?
Was wenn einer von uns arbeitsunfähig nach Hause kommt? Wie oder womit kämen wir dann aus? Und wenn wir arbeitsfähig zurückkommen - wie sieht der Stellenmarkt aus?

Diese und noch so viele andere Fragen beschäftigen immer wieder.
Trotzdem - der Wunsch einmal richtig lange zu pausieren ist stärker, verheissungsvoller als all die "Sicherheit" die wir uns in den letzten Jahren aufgebaut haben.

"Was ist das Schlimmste was passieren könnte?" - die Beantwortung dieser Frage hat uns oft wieder gezeigt, dass die meisten Sorgen eigentlich keine wirklichen Themen sind. Nichts was sich nicht regeln liesse; nichts was nicht auch passieren könnte wenn wir hier bleiben... 

Also geht man hin und plant... und organisiert... Details dazu in den Unterrubriken.



"I've done too much for too many for too long with too little regard for myself."
(Zitat eines Burnout-Betroffenen das wir irgendwie passend finden (auch wenn hier niemand an einem Burnout leidet...)

Wir haben versprochen, in dieser Rubrik unsere Beweggründe zu erläutern.
Nun ja - es handelt sich hierbei mehr um ein "Gefühl" als um einen "Grund".
Das Gefühl, dem Alltag für eine gewisse Zeit zu entfliehen wirkt auf uns irgendwie "belebend".
Wir wünschen uns, einfach einmal richtig viel Zeit füreinander zu haben - ohne Alltagsroutine und all den üblichen Verpflichtungen.
Wünschen uns, gemeinsam als Familie einzigartige, wunderbare Momente zu erleben. Wir werden aber im Gegenzug bestimmt auch einige Krisen gemeinsam meistern müssen... Vieles wird uns für immer in Erinnerung bleiben und uns auch in Zukunft noch prägen.

Wir möchten nicht länger warten - der Zeitpunkt ist perfekt. Es ist jetzt an der Zeit, uns den grossen Wunsch nach "gemeinsamer Zeit" zu erfüllen.

Man weiss nicht, was das Leben bringen mag... ob diese Möglichkeit irgendwann in der Zukunft noch immer offen steht.




Reise Destinationen
Flüge
Gesundheit und andere Versicherungen
Versicherungen für Unfall und Krankheit / Lohnausfall
Anderes
Checkliste
Papier- und anderer Kram für die Reise
Linksammlung
aktuelle Pendenzen _ intern